Coaching Bonn

Mein Motto im Coaching lautet „nichts ist unmöglich“. Die Wege im Leben mögen manchmal steinig und schwer sein, aber keiner ist unmöglich zu gehen.

Pierre Alexander Hilbig

Als sehr neugieriger Mensch, der Sie und unsere Mitmenschen gerne ganzheitlich erlebt, strebe ich immer danach als Mensch und Charakter zu wachsen.

Coaching

Sie interessieren sich für Krisenhilfe, Entscheidungsfindung, Life-Balance und Coaching für Coaches.

Kurzvita

Systemischer Coach am Institut für angewandte Psychologie und gewaltfreie Kommunikation.

Bonn

Für das Coaching schaffe ich in meinen privaten Räumlichkeiten in Bonn eine vertrauensvolle Atmosphäre.

Pierre Alexander Hilbig

Systemischer Coach

Coaching und ich

Mein Weg zum Coach. Während der letzten 13 Jahre haben sowohl meine eigene Geschichte, als auch die der Menschen um mich herum ein immer größer werdendes Interesse an der menschlichen Psyche sowie den sozialen Wechselspielen im Außen in mir geweckt. Ich wollte und will immer noch verstehen, warum Menschen in bestimmten Situationen landen und was Sie tun können, um diese zu bewältigen und gestärkt daraus hervor zu gehen und mit mehr Resilienz ihr Leben zu bestreiten.

Autodidaktisch las und bearbeitete ich zahlreiche Bücher aus den Gebieten der Psychologie, Philosophie sowie Ratgeber. Dann folgten verschiedene Aus- und Weiterbildungen, unter anderem in „Gewaltfreier Kommunikation nach M.B. Rosenberg“ sowie meine Ausbildung zum „Systemischen Coach“ beim Institut für Angewandte Psychologie in Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Tusch.

Da ich selbst schon Coachings in Anspruch genommen habe, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, wie kraftvoll und hilfreich diese sind. Ich bin jedes Mal aufs Neue verblüfft, wie sich binnen weniger Sitzungen aus Problemen und Hindernissen Lösungen erarbeiten lassen, von denen man am Anfang noch glaubte, dass es dafür keine Lösung gibt.

Das wirklich Geniale am Coaching ist, dass jeder die Lösungen bereits in sich trägt und der Coach einem als Wegbegleiter und Ortskundiger dabei hilft, seinen Weg zu finden und zu gehen.

Diese Erfahrungen haben mich so begeistert, dass für mich klar war, ich möchte als Coach arbeiten und anderen Menschen ebenfalls dabei helfen, Ihre Hindernisse und Hürden zu überwinden.

Was genau ist Coaching?

Die offizielle Definition von Coaching lautet:

Coaching ist ein interaktiver und personenzentrierter Begleitungsprozess, der sowohl berufliche als auch private Inhalte umfassen kann.

„Interaktiv“ bedeutet, dass im Coaching keine Dienstleistung am Klienten vollzogen wird, sondern Coach und Klient gleichermaßen gefordert sind und auf „Augenhöhe“ zusammenarbeiten. Ein Beziehungsgefälle ist unerwünscht. Dem Klienten wird keine Verantwortung abgenommen.

Outdoor Coaching in Bonn

Was bedeutet Coaching für mich persönlich im Kontext der Zusammenarbeit mit dem Klienten?

  • 1. Zuhören
  • 2. Nachfragen
  • 3. Analysieren
  • 4. Tool-Anwendungen
  • 5. Wirkungsphase
  • 6. Lösungsentwicklung
  • 7. Ökocheck

Kurz ZNATWLÖ

Was heißt das nun genau?

Als Coach führe ich mit Ihnen ein vertrauliches, hilfreiches und lösungsorientiertes Einzelgespräch. Dabei arbeiten wir gemeinsam während des gesamten Prozesses auf Augenhöhe. Sie haben während des gesamten Prozesses die Verantwortung für Ihr Handeln. Ziel ist, dass Sie als Klient neue Perspektiven und wertschätzende Feedbackssowie ein verändertes Lebens- und Arbeitsgefühl erhalten.

Sie legen das Ziel fest und anhand der ZNATWLÖ Formel erarbeiten wir Lösungen, wie Sie es erreichen.

Als Coach werde ich Ihnen meine volle Aufmerksamkeit schenken. Durch Fragen werde ich sicherstellen, dass wir alle Aspekte Ihres Anliegens erfasst haben und dieses mit Ihnen zusammen analysieren. Durch die Anwendung verschiedener Tools schaffen wir Raum für Reflexion und Kreativität.

In der darauffolgenden Wirkungsphase werden Sie selbstständig Lösungen entwickeln um Ihr Ziel zu realisieren.

Zum Schluss helfe ich Ihnen dabei sich mit den erarbeiteten Lösungen ein weiteres Mal zu beschäftigen. Dabei nehmen Sie einen neuen Standpunkt ein, von welchem aus Sie übergeordnet die Situation reflektieren und wohl überlegt Ihre Entscheidung treffen.

Was ich nicht tue!

Ich gebe Ihnen keine Lösungen vor.

Ich helfe Ihnen, Ihre eigenen Lösungen zu entwickeln. Dies ist der Grundsatz im Coaching. Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch alles in sich trägt um Lösungen für seine Anliegen zu entwickeln. Manchmal sieht man bloß im sprichwörtlichen Sinne „den Wald vor lauter Bäumen nicht“.

Was Sie erwartet:

Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönliche Veränderung bewusst zu erfahren und zu gestalten. Sie lernen sich selbst besser kennen und entwickeln eine starke Position, die zu Ihren inneren Werten passt. Probleme und Krisen können geklärt und Wünsche und Träume umgesetzt werden.

Wo findet das Coaching statt?

Für das Coaching stelle ich meine privaten Räumlichkeiten in Bonn zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das an meine Wohnung angrenzende Naturschutzgebiet tolle Möglichkeiten für ein Outdoor-Coaching. Gerne komme ich auch in Ihre Räumlichkeiten in Bonn und Umgebung.

Mein eBook: Glaubenssätze

Mein kostenloses E-Book zum Thema „Glaubenssätze“. Sie kennen vielleicht die Sätze: „Schuster bleib bei deinen Leisten“ oder „das macht man nicht“.

Die Lektüre verschafft Ihnen einen Einblick rund um das Thema „Glaubenssätze“ und liefert Ihnen zwei effektive Methoden, um selbst mit der Arbeit an diesen zu beginnen.

Für wen ist Coaching etwas?

Momentan erleben wir intensive Veränderungen in der Welt, dies betrifft sowohl die Arbeit als auch das Privat Leben. Alles ist in Bewegung. Wir alle erleben es, täglich. Für alle die lernen möchten, diesen Wandel für Ihre persönliche Entwicklung zu nutzen, ist Coaching.

Im Coaching geht es um Sie und Ihre spezifische Situation. Wir erarbeiten gemeinsam eine für Sie stimmige Ausrichtung für Ihre Zukunft.

Coaching ist für jede Person, die selbstbestimmt und mit Klarheit Ihre Zukunft gestalten möchte.

Abgrenzung zur Therapie

Ein Coaching nehmen Menschen in Anspruch, die sich überwiegend gesund fühlen, über eine gesunde Selbststeuerungsfähigkeit verfügen und aktiv an sich, ihren Problemen, kritischen Situationen, Zielen, Träumen und Wünschen arbeiten wollen. Hierbei sind sowohl Coach als auch Klient daran interessiert, in kurzer Zeit zukunftsorientiert Lösungen zu finden und diese nachhaltig im Leben umzusetzen.

Coaching ist keine Therapie. Therapeuten, Psychologen oder Psychotherapeuten arbeiten mit Menschen, die sich krank fühlen. Sie beschäftigen sich mit psychischen Verhaltensstörungen und Krankheiten.

Sollte dies auf Sie zutreffen, helfe ich Ihnen gerne dabei einen passenden Therapeuten zu finden.

Da die Berufsbezeichnung „Coach“ nicht rechtlich geschützt ist, bietet es sich immer an, den Coach kennen zu lernen, nach seinen Qualifikationen zu fragen und zu guter Letzt auf sein Bauchgefühl zu hören.

Aktuelle Beiträge aus meinem Blog

Meditation

Meditation Meditation ist der Dritte Punkt aus meinem Beitrag „5 Tipps zu weniger Stress“. Verschiedene Studien und Berichte bestätigen mittlerweile eine Vielzahl positiver Aspekte, welche durch regelmäßige Meditation erzielt werden können. Ich kann aus persönlicher...

mehr lesen